Amar Quartett (CH, ISR)
Im Kampf mit dem Berge (1921), Film von Arnold Fanck, Musik von Paul Hindemith

amar quartett (ch, isr)
im kampf mit dem berge (1921), film von arnold fanck, musik von paul hindemith

Der dramatische Stummfilm ist eine Alpensymphonie in Bildern. Erzählt wird die Besteigung des 4500 Meter hohen Lyskamm durch die Skiläufer Hannes Schneider und seine Begleiterin Ilse Rohde.

Die Filmmusik stammt von Paul Merano alias Paul Hindemith. Paul Hindemith war von Fancks Film so begeistert, dass er noch vor der Fertigstellung in nur zwei Wochen eine Musik für Salonorchester dazu komponierte. Hindemiths facettenreiche Filmmusik stellt eine der ersten Originalkompositionen der deutschen Stummfilmkunst überhaupt dar. Das Amar Quartett spielt das Werk in einer eigens für das Quartett in Auftrag gegebenen und bisher nur ein Mal gespielten Bearbeitung von Ofer Canetti.

Seit Paul Hindemiths 100. Geburtstag, 1995, hat das Schweizer Streichquartett die Ehre, den Namen Amar Quartett zu tragen. Hindemith gründete 1922 als Bratschist unter diesem Namen ein Quartett, benannt nach dessen erstem Geiger Licco Amar. Mit besonderer Leidenschaft widmet sich das Ensemble seit seiner Gründung den Werken Paul Hindemiths.