Ur-Musig (CH)
Bilder und Töne einer Schweiz, die es (fast) nicht mehr gab

16.08.19, 14:00, Cinema Leuzinger

ur-musig (ch)
bilder und töne einer schweiz, die es (fast) nicht mehr gab

Premiere der digital restaurierten Fassung des legendären Films von Cyrill Schläpfer, mit dem er Anfang der 1990er-Jahre das Verhältnis vieler Schweizer zur Volksmusik grundlegend verändert hat.

«UR-MUSIG» löste eine neue Begeisterung für das ungeschmückte volksmusikalische Erbe der deutschsprachigen Schweiz aus. Für Musiker des Jazz und der Neuen Musik, aber auch der Volksmusik, eröffnete der Film ganz neue Perspektiven und Möglichkeiten im Umgang mit dem als extrem authentisch wirkenden traditionellen Material. Eine Öffnung, die nicht zuletzt auch das programmatische Grundverständnis des Festivals «Alpentöne» bis heute prägt.

Die kompromisslose Machart des Musikfilms stiess bei seiner Erstaufführung in Locarno 1993 auf sehr grosse Resonanz. «UR-MUSIG» hatte in der Folge in der ganzen Schweiz für einen Dokumentarfilm ungewöhnlich viel Publikum. Allein in Zürich wurde er mehr als zweieinhalb Jahre lang ununterbrochen als Sonntagsmatinee aufgeführt.